Login
Newsletter
Werbung

Thema: Video und DVD-News

4 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von blackcat am Di, 6. Juni 2000 um 01:36 #
Inwieweit ist das schon benutzbar? Der Screenshot sah ja vielversprechend aus...

Ciao...

0
Von Knosperus am Di, 6. Juni 2000 um 03:55 #
Wäre ja schön, wenn Video4Linux I + II und die diversen TV und DVD Projekte sich mal zusammentun und quasi ein alva entwickeln. Mit Schnittstelle zu alsa (für den richtigen sync). Denn im Prinzip geht es ja um Video-streaming. Egal ob von Karte oder DVD oder ...
Hat eigentlich jemand Info's über das VideoAPI von XFree4 ? (ich meine so überlickstechnisch, keine Code-info :))
Ach ja, und bevor Teilnehmer der GUI Diskussion mich jetzt steinigen wegen einer einheitlichen VideoAPI, bitte erst nachdenken ... ;)
0
Von Sascha am Di, 6. Juni 2000 um 11:21 #
Wow!
Das Teil siehr wirklich gut aus.
Bin nur noch gespannt, wann die gedenken die Applikation zu veröffentlichen.
Hoffentlich schon bald.
Eine Frage noch:
Auf welches Verfahren sehtzen die? Gab es nicht in der Vergangenheit Stress wegen CSS, welches bei DVDs verwendet wird? Wie wird es dann dekodiert, wenn die die Sources freigeben werden?
Bekanntlich hat Heroine auch CSS aus dem Player rasugeschmissen, weil die Probleme vernutet haben mit der Lizenznehmern.
0
Von Marius Schäfer am Mi, 15. November 2000 um 12:22 #
Super!!! Endlich geht es auch unter Linux! Windows nervt langsam echt mit den vielen Bluescreen täglich. Werd gleich mal versuchen, meine MiniDV Cam unter Linux zum laufen zu bringen!
Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung