Login
Newsletter
Werbung

Thema: Canonical: Bücher und Zeitschriften im Ubuntu Software Center

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von zxy am Di, 25. Oktober 2011 um 18:42 #

Solange wir nur von Büchern und Zeitschriften reden, wird IMHO gar nichts in punkto "Softwarefreiheit" untergraben.
Wenn Du Debian non-free benutzt, wird Dir vielleicht aufgefallen sein, dass sich ausgerechnet Bücher aus dem "FSF-Bereich" dort wiederfinden.

Anders sieht es z.B. beim Verkauf kommerzieller Spiele im Softwarecenter aus. Ich wüsste aber nicht, wie ein Gamer dieses "Problem" anders lösen sollte. Er wird die guten freien Spiele benutzen (inklusive des oft unfreien Artworks) und ansonsten unfreie Spiele kaufen.

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung