Login
Newsletter
Werbung

Thema: Island migriert gesamte Verwaltung auf freie Software

13 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von MichaelK am Do, 22. März 2012 um 12:39 #

Man kann demnächst also sagen, dass die iländische Verwaltung ein Migrationshintergrund hat. :-)

Gruß
MichaelK

1
Von leser am Do, 22. März 2012 um 14:53 #

würde ich mal gerne wissen

0
Von Das Ding am Do, 22. März 2012 um 15:32 #

Da muss ein Land also erst durch eine Beinahepleite gehen und schon werden Kosten und Zukunftssicherheit in IT Entscheidungsprozesse eingebunden. Demnaechst dann grossflaechige Migration auf freie Software in Griechenland, Spanien, Portugal, Italien und USA.

  • 0
    Von Schmidi am Do, 22. März 2012 um 19:07 #

    Die USA in einem Atemzug mit den PIGS Staaten?

    • 0
      Von DriverDevel am Do, 22. März 2012 um 21:47 #

      Stimmt, das geht nicht - die hat's mit ihrer Regierung ja ungleich schlimmer getroffen.

      0
      Von Anonymous am Do, 22. März 2012 um 21:47 #

      Die USA haben mehr Staatsschulden pro Kopf der Bevölkerung als Griechenland, aber Dank ihrer hochgerüstete Armee können die dem Rest der Welt immer wieder Angebote machen, die man nicht ablehnen kann (in bester Mafia- Manier).

      • 0
        Von Erich aus Jericho am Do, 22. März 2012 um 23:38 #

        Ich glaub, es hackt! Immer noch so viel bullshit. Die USA hat vor allem eine der leistungsfähigsten Volkswirtschaften auf diesem Planeten. Daher kriegen die immer noch Kredit, im Gegensatz zum Oliven- und Schafskäseland Griechenland. Mann, mann, mann. Deine News kommen wohl direkt von fefe, oder?

        • 0
          Von NikN am Fr, 23. März 2012 um 08:00 #

          Wenn man sich aktuelle Zinssätze ansieht, merkt man, dass jedes industrialisierte Land mit eigener Währung(!) gerade günstig Kredite bekommt. Mit Leistungsfähigkeit hat das nicht so viel zu tun.

          Die Aussagen der Vorredner bleiben natürlich Unsinn.

0
Von akf am Do, 22. März 2012 um 16:44 #

Hey, die ganze münchener Stadtverwaltung migriert auf GNU/Linux.
Was ist denn dagegen schon Island? :x

Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung