Login
Newsletter
Werbung

Thema: Günstiger Einstieg für Mainframe-Linux von IBM

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Anonymous am Mi, 2. August 2000 um 17:15 #
Ich habe gehört, dass Windows schon unter dem PC Emulator Bochs unter Linux auf einer S/390 zum Laufen gebracht wurde.

Bochs für Linux ist LGPL und kann Windows 95 und NT laufen lassen.

Es tat also schon mal, aber da die CPUs auf einer S/390 nicht so billig sind, stellt man sich wenn man richtig viel drunter laufen will doch besser einen Intel-PC hin... ;-)

Auf jeden Fall wäre das die teuerste und ausfallsicherste Hardware auf der Windows je gelaufen ist, aber was bringt die ausfallsicherste HW wenn Windows schon ohne HW-Fehler abstürzt...

Auf jeden Fall ist es aber ein netter Gag,
um zu Zeigen, was Linux auf S/390 möglich
macht, so wie Gimp, das kann man auch laufen
lassen, wenn man will...

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung