Login
Newsletter
Werbung

Thema: TurboLinux DataServer mit IBM-Datenbank

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Schnoffos am Di, 8. August 2000 um 12:44 #
Ich habe gehört es gäbe von IBM in Amiland ein Angebot: DB/2 + Notes-Server und dem ein oder anderen Schnickschnack für ca. 500$. Hab allerdings leider keine weiteren Infos..
[
| Versenden | Drucken ]
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung