Login
Newsletter
Werbung

Thema: Ubuntu verschiebt Display-Server Mir

10 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
2
Von LH_ am Mi, 2. Oktober 2013 um 12:53 #

Ich habe nichts gegen Mir, aber diese Entwicklung war abzusehen. Canonical wollte hier unbedingt etwas in die nächste Version zwängen, das einfach absehbar noch nicht fertig sein konnte.

Eine gute Projektplanung sieht dann doch anders aus.

[
| Versenden | Drucken ]
mehr KWT
3
Von M I R am Mi, 2. Oktober 2013 um 13:01 #

MIR doch egal! :D

[
| Versenden | Drucken ]
  • 1
    Von Klaus Bärbel am Mi, 2. Oktober 2013 um 13:19 #

    Mir egal, ob es DIR egal ist. Vermutlich stehe ich da nicht allein da. :P

    Zur Sache: Vielleicht wäre es besser gewesen beim Desktop auf Wayland zu setzen und nur im mobilen Bereich auf Meins.. öhm... Mir. Gut, aus Fehlern kann man lernen, muss man aber nicht.

    [
    | Versenden | Drucken ]
0
Von Berliner Optimist am Mi, 2. Oktober 2013 um 13:18 #

Ich dachte, Fenster, Icons etc. können verschoben werden, nicht Mir selbst. :huh:
SCNR

[
| Versenden | Drucken ]
1
Von Pitti am Mi, 2. Oktober 2013 um 13:29 #

Denke ich vor allem daran:
http://de.wikipedia.org/wiki/Mir_%28Raumstation%29

Der "kontrollierte Absturz" fand dort schon 2001 statt. :lol:

[
| Versenden | Drucken ]
  • 1
    Von Mirer am Mi, 2. Oktober 2013 um 16:33 #

    Nur das die gute Mir-Raumstation deutlich länger als vorgesehen im Orbit blieb und ein Meilenstein in der Raumfahrt war. Das andere "Mir" scheint mir eher gar nicht erst in die Umlaufbahn zu kommen. Vielleicht ist es das Beste so.

    [
    | Versenden | Drucken ]
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung