Login
Newsletter
Werbung

Thema: KDE SC 4.12 freigegeben

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von mgraesslin am Fr, 27. Dezember 2013 um 09:33 #

Ich glaube das Gegenteil ist der Fall. Aktuell wird ja alles parallel entwickelt. Eine richtige Integration findet nicht statt. In Zukunft wird Komponente A veröffentlicht bevor Komponente B veröffentlicht wird. Damit kann man nun doch viel besser eine Integration durchführen.

Auch wird es viel einfacher auf einer früheren Version von Komponente foo zu bleiben, wenn die neue Version Regressions hat - mir fallen da ein paar Bereiche ein, wo KDE in den Software Compiliations damit Probleme hatte und ganz KDE darunter gelitten hatte. Zum Beispiel hatte KWin 4.5 ziemliche Probleme mit den Treibern. Eigentlich hätten wir nicht releasen dürfen, konnten aber nicht das ganze SC aufhalten. Wären wir nur der Desktop gewesen, wäre es kein Problem gewesen noch mal einen Monat dran zu hängen.

Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung