Login
Newsletter
Werbung

Thema: FreeBSD 4.1.1 erschienen

18 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Anonymous am Do, 28. September 2000 um 10:10 #
Wird es für Linux auch einen solchen Patch geben ?

mfg MG

[
| Versenden | Drucken ]
0
Von Anonymous am Do, 28. September 2000 um 10:32 #
Was für einen Patch ? Es gibt einen crypto Patch für den Kernel, es gibt OpenSSH, gnupg, FreeS/wan ...
Was suchst Du genau ?
[
| Versenden | Drucken ]
  • 0
    Von tom am Do, 28. September 2000 um 15:19 #
    leider hab ich noch keine distri gesehen die das von haus aus mitliefert (zB.: kernel-crypto-support...)
    [
    | Versenden | Drucken ]
    0
    Von Anonymous am Do, 28. September 2000 um 18:01 #
    Nunja, da Du offensichtlich Zugang zum Internet hast ist dieses Problem zumindest für Dich lösbar. Der patch ist recht klein, also auch mit einem 33.6er Modem zu saugen ohne Konkurs anmelden zu müssen.

    OpenSSH/SSL, GPG werden eigentlich bei fast allen Distris mitgeliefert, für freeswan trifft ähnliches zu wie für den Krypto patch. Tripwire findet sich glaube ich zumindest bei SuSE. Angabe ohne gewähr.
    Da bei Sicherheit eh Handarbeit angesagt ist, macht Konfiguration mittels Linuxconf/yast & Co eher wenig Sinn. Selbst wenn es sowas geben sollte, wage ich momentan den praktischen Nutzen anzuzweifeln.
    Bei einer Installation "von der Stange", die sich sicherlich nicht durch ausgeprägte Host-Sicherheit auzeichnet, werden weiterführende Sicherheitsmaßnahmen (Verschlüsselung, Firewall) eher konterkariert.
    Außnahme ist GPG, das durchus PGP Komfort bieten könnte.
    Du solltest also schon wissen, was Du tust, wenn Du Dir z.B. eine verschlüsselte Partition zulegen willst - und damit sind fehlende "angepasste" Pakete kein wirkliches praktisches Problem und auch obsolet.

    Sicherlich nicht optimal, weil noch nicht jeder einen Internetzugang hat, aber da dieses Thema sowieso eher fortgeschritte ansprechen dürfte, werden die sich sicherlich zu helfen wissen.

    Und in diesem speziellem Fall ist Mensch ohne Internet eh aufgeschmissen, da es obige BSD Version aller Wahrscheinlichkeit nach eh nur online geben wird :)

    Wenn alle Stränge reißen: OpenBSD. Gibs auf CD und bietet in Punktu Sicherheit momentan (noch) mehr als FreeBSD oder Linux.

    [
    | Versenden | Drucken ]
    0
    Von Anonymous am So, 1. Oktober 2000 um 08:54 #
    Guck mal unter www.kerneli.no nach .
    [
    | Versenden | Drucken ]
0
Von lukas am Do, 28. September 2000 um 10:44 #
BSD rules!
[
| Versenden | Drucken ]
0
Von Siegfried am Do, 28. September 2000 um 11:04 #
Claudia Schiffer rules !! :)
[
| Versenden | Drucken ]
0
Von joerg Bongartz am Do, 28. September 2000 um 11:14 #
me rules
[
| Versenden | Drucken ]
0
Von LH am Do, 28. September 2000 um 11:24 #
Linux rules !

Ok , das war ein tiefschlag ,ich weiß ;)

[
| Versenden | Drucken ]
0
Von Anonymous am Do, 28. September 2000 um 11:43 #
Ich find es echt toll, dass Pro-Linux auch mal über den Tellerrand schaut. Macht weiter so, Ihr seid spitze!
[
| Versenden | Drucken ]
0
Von Anonymous am Do, 28. September 2000 um 17:09 #
rulez rules (-:
[
| Versenden | Drucken ]
0
Von Anonymous am Do, 28. September 2000 um 18:05 #
regeln regelt !!
[
| Versenden | Drucken ]
0
Von Barross am Do, 28. September 2000 um 22:51 #
Tja, aber am lustigen ist immer noch das von diesen zwei Anonymous-Typen vor einiger Zeit.

Anonymous 1:

RuleZ SuckZ
SuckZ RuleZ

Antwort von Anonymous 2 darauf:

RuleZ RuleZ
SuckZ SuckZ

*LOLOLOL

:-D

Grüße,

Barross

[
| Versenden | Drucken ]
0
Von Anonymous am Do, 28. September 2000 um 23:53 #
Gibts alles auch für win95 ist eh das beste seit es limonade gibt.
win95
roulez rouz roucher ravec win95
[
| Versenden | Drucken ]
0
Von ((c3k::: am Fr, 29. September 2000 um 22:06 #
teletubbyz rulez!!
meine beiden töchter rulez ohne ende!

ne, mal im ernst: das waren die besten threatz der letzten wochen, habe tränen gelacht :-) :-)

dank an euch alle! :-)

[
| Versenden | Drucken ]
0
Von Anonymous Specificus Italianus am Sa, 30. September 2000 um 14:48 #
Caesar rulez !
Mit Linux Asterix und Obelix überschwemmen.
Ganz Rom hat an Linux gearbeitet .
Eine Wunderwaffe gegen dieses Dorf
[
| Versenden | Drucken ]
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung