Login
Newsletter
Werbung

Thema: LibreOffice 5.0 freigegeben

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Money, Money am Fr, 7. August 2015 um 13:23 #

Derjenige, der etwas möchte, sollte aber auf jeden Fall bereit sein, auch dafür zu bezahlen.
Es ist eben so, dass "frei" nicht "kostenlos" ist.

Sollten wir (langjährige Nutzer freier und Opensource-Software) uns immer wieder vor Augen halten und nach Möglichkeit auch regelmäßig oder mit Daueraufträgen spenden.

Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung