Login
Newsletter
Werbung

Thema: Debian und Ubuntu vertrauen SHA1 nicht mehr

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Trish am Do, 24. März 2016 um 19:37 #

US gov't federal agencies have been directed to cease all reliance on SHA-1 by the end of 2010

Also die Amis benutzen SHA-1 seit Ende 2010 nicht mehr und das fällt Debian und Ubuntu "schon" 2016 auf? :D

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung