Login
Newsletter
Werbung

Thema: Erneut ein Halloween-Dokument von Microsoft

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von newbie am Mo, 6. November 2000 um 13:40 #
Ich hatte am anfang auch einige Probleme, das lag daran, das mein Modem (Elsa PCI),mein scanner(von Mediamarkt)und mein Drucker (OKI "Nadeldrucker")alle nicht unterstützt werden, und mein damaliges Suse Linux 5.0 seine eigenen config files zerstört hat (habe gehört das yast das mal aus versehen gemacht hat).Mitlerweile bin ich wieder bei Windows, habe allerdings ich ein externes Moden und einen Canon 220 (Tintenstrahl Drucker). Vor einer Woche Habe ich mir Debian GNU Linux bestellt! Jetzt warte ich nur noch.Als anmerkung: Ich habe immer viel über Linux gelesen, weil es mich interessiert,obwohl ich win (uwischenzeitlich) benutzt habe!

Wer sich wirklich dafür interessiert schaft den umstieg auch.Einige haben bloß mehr probleme andere weniger

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung