Login
Newsletter
Werbung

Thema: Firefox 49 bringt Electrolysis für weitere Tester

11 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
1
Von Anonymous am Mi, 21. September 2016 um 07:35 #

Seitdem Flash auf immer mehr Seiten geblockt wird, musste ich mich leider vom Firefox verabschieden. Ist doch meine Entscheidung, ob ich Flash nutze oder nicht. Und ich habe halt einige Seiten, die Flash voraussetzen. Die ich jetzt nicht mehr nutzen kann.

Kennt da jemand eine Möglichkeit, diese Blacklist abzuschalten? Flash steht bei mir auch nicht mehr in der Liste der Plugins, obwohl es installiert ist.

  • 1
    Von Anonymous am Mi, 21. September 2016 um 09:35 #

    Sagte man früher (tm).

    Da gibste about:config in Deine Brauserzeile ein und tippst "flash" in die Suchzeile. Dann haste alle Schlüsselwörter, in denen "flash" auftaucht, und mit denen spielste rum.

    Damit Du nix kaputtmachst, startest Du zuvor Firefox aus einem xterm mit "firefox --ProfileManager" und legst ein neues Profil zum rumspielen an, damit du Dir Dein Standardprofil nicht zerschiesst.

    • 0
      Von Anonymous am Mi, 21. September 2016 um 13:03 #

      Mit anderen Worten, du weißt es also auch nicht.

      Auf die Idee mit about:config und flash bin ich schon alleine gekommen. Habe da etwas geändert, was hätte passen können. Hat aber nichts gebracht.

      Und Google hat mir dazu auch noch keine Antwort ausgespuct.

      • 0
        Von maxxx am Mi, 21. September 2016 um 13:23 #

        Man muss doch nur in der Leiste die Aufgeht, wenn man eine Webseite mit Flash besucht, auf den Button "Erlaube..." klicken und dann auf den Button "Erlaube und Entscheidung Merken". Wo ist genau das Problem?

        • 0
          Von Anonymous am Mi, 21. September 2016 um 13:40 #

          Da geht bei mir aber keine Leiste auf, wo ich auf "Erlaube..." klicken kann.

          • 0
            Von maxxx am Mi, 21. September 2016 um 16:07 #

            Nenn doch mal eine Beispielseite.

            • 0
              Von Anonymous am Mi, 21. September 2016 um 17:08 #

              http://schoener-fernsehen.com/tv/stream

              Da kommt die Meldung: "Get Adobe Flash Player", obwohl er installiert ist und ich werde auf die Download-Seite von Adobe weitergeleitet. Ich lebe nicht mehr in Deutschland und da sind solche Seiten doch ganz nett für mich. Mit Chrome kein Problem.

              • 0
                Von maxxx am Fr, 23. September 2016 um 07:59 #

                Die Seite funktioniert bei mir auch im Firefox. Frag mich jetzt aber bitte nicht warum.

                0
                Von Micha Bee am Sa, 24. September 2016 um 16:15 #

                Du schriebst oben, dass Flash bei deinem Firefox nicht in der Liste der Plugins auftaucht - da wirst du wohl ansetzen müssen. Bei meinen Firefox 48 hier funktioniert es mit Flash so, wie es oben beschrieben wurde.

                Michael

                • 0
                  Von Anonymous am Sa, 24. September 2016 um 21:34 #

                  Habe es jetzt auch hinbekommen. Irgendetwas, was npapi auf ppapi umsetzt oder umkehrt. Weiß jetzt, wo ich ansetzen muss. Erst mal geht es wieder. Habe da erst mal einiges auf die Platte geschaufelt, muss jetzt sehen, was es wirklich braucht.

                  Ich brauchte unter Gentoo das freshplayerplugin. Und Google-chrome habe ich jetzt auch drauf. Mal sehen, was ich da weglassen kann. Auf alle Fälle läuft es wieder!!!!

        0
        Von Anonymous am Mi, 21. September 2016 um 16:21 #

        Mit anderen Worten, du weißt es also auch nicht.

        Stimmt. Habe Flash schon vor Jahren deinstalliert und nutze Firefox ESR, so dass ich das nicht nachgucken kann.

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung