Login
Newsletter
Werbung

Thema: Entwicklerkernel 2.4.0-test11 erschienen

5 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Tux-friend am Mo, 20. November 2000 um 23:43 #
So langsam ist ein Ende in Sicht!
  • 0
    Von Anonymous am Di, 21. November 2000 um 17:53 #
    Ich habe seit 8 Wochen Suse7,ich hoffe das der Kernel 2.4 mehr Hardware unterstützt und einfacher zu bedienen ist.
    Leider bin ich noch ein Anfänger mit Linux.
    Bin noch nicht in der Lage den 2.4 zu installieren.
    Freue mich für den Erfolg von Linux Suse7
    es gefällt mir sehr gut,und hoffe das der Erfolg und die Weiterendwicklung nicht zum Stehen kommt damit ich nie wieder in den Versuch komme Windoff zu benutzen.
    Endlich gibt es eine Alternative!!!!
    0
    Von Descartes am Di, 21. November 2000 um 18:05 #
    > Ich habe seit 8 Wochen Suse7,
    > ich hoffe das der Kernel 2.4 mehr Hardware unterstützt und einfacher zu bedienen ist.
    Du bedienst nicht den Kernel, sondern die Applikationen. Was einfacher werden kann, ist das Konfigurationsprogramm -- obwohl es eigentlich gar nicht so schwer ist, sich einen neuen Kernel damit zusammen zu stellen.

    OK. für Kernel 2.4 müssen evt. diverse Pakete (z.B. modutils ?) aktualisiert werden. Die aktuellen Distri's brüsten sich aber doch mit "Kernel 2.4 ready" -- somit sollten alle Pakete auf aktuellem Stand sein.

    0
    Von Oliver am Mi, 22. November 2000 um 16:09 #
    Hi

    SuSE 7.0 ist nicht Kernel 2.4 ready.
    Es müssen unter anderem zusätzlich die modutils 2.3.19 vom kernel-Server gezogen werden.

    0
    Von joern am Mi, 22. November 2000 um 16:10 #
    wahrscheinlich gibt's 'nen riesiges .rpm- file, so ca. 20 mb, das musst du nur installieren...
    so einfach kann das sein...
Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung