Login
Newsletter
Werbung

Thema: Mozillas Projekt Quantum soll Firefox weiter modernisieren

2 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von kamome am Fr, 28. Oktober 2016 um 22:38 #

Ich hoffe vielmehr, dass der sonstige Umgang mit JavaScript sich mal ändert – wenn Webcomponents ohne JS nicht funktionieren, sind die für mich gestorben … nur werden dann noch mehr Websites unzugänglich (momentan kann man zumindest in vielen Fällen mithilfe der Devtools doch nochauf die Inhalte zugreifen (opacity ändern u.ä.)).

  • 0
    Von Anonymous am Sa, 29. Oktober 2016 um 09:16 #

    Stört mich auch, wird sich aber nicht ändern. Die Währung des Web sind User-Daten, und die User kann man mit JavaScript besser tracken.

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung