Login
Newsletter
Werbung

Thema: PR: E-Commerce Software von IBM unterstützt jetzt auch Linux

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Hartmut Koptein am Do, 23. November 2000 um 19:42 #
In der business Welt nicht. Debian hat zwar einen sehr grossen Verbreitungsgrad (wohl immer noch an 2. Stelle !?) aber es ist eben keine Firma, mit der man Kooperationen und andere Vertraege schliesen kann. Debian ist ein weisser Fleck fuer Minisoft (gut so), aber eben auch fuer andere kommerzielle Anbieter. Fuer die ist das alles eine Sache des Portfolios -- welche (kommerzielle) Firma letzendlich dahinter steckt, ist den Grossen egal. Debian ist eben frei, unabhaengig und zum Wohle des Benutzers, nicht zum Wohle einer Firma.

MfG,


Hartmut

Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung