Login
Newsletter
Werbung

Thema: KDE Plasma 5.9 freigegeben

2 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Abdy2017 am Di, 7. Februar 2017 um 10:45 #

Warum meldest Du keine Bugs mehr?

  • 0
    Von KDE Fan am Di, 7. Februar 2017 um 16:14 #

    Kann ich Dir gerne sagen:
    Ich habe bisher immer wieder ab und an zu verschiedenen Software-Projekten Bugs gemeldet. Meist kleinere Sachen.
    Das letzte größere (meine damit die investierte Zeit) war zu KWin/Plasma bzgl. meiner NVidia GeForce 7 Karte, Compositing funzt seit Plasma 5 nicht mehr. Anfangs hatten Entwickler (keine Namen hier, will keinen verunglimpflichen), am BR teilgenommen. Ich habe dazu Plasma kompiliert, Patches angewendet, etc., um den Fehler einzugrenzen und die Ursache zu finden. Dann plötzlich hörte die Unterstützung der Entwickler von jetzt auf gleich auf. Kein Interesse mehr das weiter zu verfolgen. Nicht mal ne offizielle Rückmeldung im BR Report gab es dazu. Erst später an anderer Stelle. Die ganze investierte Zeit umsonst und meine GraKa (GeForce 7) wird einfach nicht mehr unterstützt. Man schiebt den Fehler auf Nvidia, obwohl es unter KDE SC 4 jahrelang keine Probleme gab. Man müsste eine interne Prüfung deaktivieren, dann funzt es. Dann wird gesagt, es wäre sehr schwierig zu erkennen, ob eine GeForce 7 Karte im System vorhanden ist, um dies so zu machen. Wie gesagt, jahrelang keine Probleme vorher gehabt.
    Deswegen hab ich erstmal von BugReports die Nase voll, denn es kostet auch alles viel Zeit. Klar gilt das auch für die Entwickler, denn auch die investieren ihre Zeit. Somit habe ich ja nicht das Recht sie anzugehen oder mich zu beschweren. Aber ich habe erstmal keine Lust mehr darauf. That's it.

Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung