Login
Newsletter
Werbung

Thema: NetBSD erreicht vollständig reproduzierbare Builds

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
1
Von blablabla23 am Mi, 22. Februar 2017 um 13:42 #

Dein Wireless ist auch eine selbständige recheneinheit....und kann deaktiviert werden. Verifizieren laesst sich eine deaktivierte komponente im cpu einfach....Stromverbrauch. Du hast ein bisschen zu weltverschwörerische theorien. IntelME kann deaktiviert werden basta. Wenn dein OS kein intelME sieht, ist es nicht aktiviert...so einfach ist das.

PS: Stimmt es teilt mit das die funktion deaktiviert werden soll, wenn dein OS anschliessend keine solche komponente sieht ist sie deaktiviert.

Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung