Login
Newsletter
Werbung

Thema: Ubuntu 18.04: Petition für Plasma als Standard-Desktop

2 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Oiler der Borg am Mo, 24. April 2017 um 16:03 #

Und warum diese Klitsche Unity7 nicht fortführt, weil sie einfach zu blöd für Unity8 ist, dass will sich mir auch nicht erschließen. Die Ubuntus standen doch drauf.

Unity wurde von den meisten Usern inbrünstig gehasst!
Schau mal bei Distrowatch, sowohl Mint, wohin die meisten abgewandert sind, als auch die Summe der Abspaltungen haben jeweils (knapp) doppelt soviel Dowloads wie Ubuntu :down:

  • 0
    Von Trux am Mo, 24. April 2017 um 16:52 #

    Die sind auch nicht einfach "zu blöd für Unity8".
    "Mir" war extra zum Aussperren anderer Distries und GUIs konzipiert worden. Jetzt lässt man es wieder fallen, weil man auf Snap setzt.
    Für Snap wäre "Mir" wie die Falle in man selbst hinein fällt, nachdem man sie für andere aufgestellt hat. Snap soll es ja ermöglichen, dass Anwendungen überall gleich ausgeführt werden.
    Gerade das macht "Mir" nicht.

Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung