Login
Newsletter
Werbung

Thema: Debian 9.0 »Stretch« freigegeben

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Andre am Di, 20. Juni 2017 um 00:09 #

beschäftige Dich einfach mit den Release Zyklen von Firefox ESR und Du wirst feststellen das in 1-2 Jahren neuere Firefox ESR versionen von Mozilla betrieben werden als die jetzt in Debian 9 mitgelieferte. Die Frage ist ob dann noch die dann veraltete Firefox ESR version sinnvoll gepatcht werden kann, oder ob es nicht sinnvoller wäre ein neues Package für die dann aktuelle Firefox-ESR version anzubieten.
m.e wäre dann aus sicherheitssicht ein upgrade auf firefox esr 58.x sinnvoller - und zwar offiziell und nicht via 'freiwilligem' backport gefrickel.

---------

Schön das du die aus Sicherheitssicht fragwürdigen Backport-Qualität hier bestätigst.

---------

Das Ubuntu != Debian ist mir nichts neues - das Beispiel zeigt mir dennoch das Linux nach wie vor frickelig im Desktopbdtrieb sein kann.

Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung