Login
Newsletter
Werbung

Thema: Microsoft verschenkt zahlreiche Bücher

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von pinguinesser am Sa, 22. Juli 2017 um 13:51 #

Das Meiste ist Schrott, 3-5 Seiten Klickanleitungen ala wie stelle ich mein nicht gespeichertes Officedokument wieder her, Anleitungen für MS-Notebooks,... überhaupt viel Officezeugs.... Hier und da ist mal was dabei das man Buch nennen kann aber auch wieder mehr so ne Art Anleitung für Deppen wo episch mit Bilder erklärt wird wie man in Produkt X Vorgang Y macht. Diese Bücher sagen schon viel über die Zielgruppe aus, man hat fast den Eindruck die sind für Kinder oder geistig schlichtere Leute geschrieben worden.

Bis ich den ganzen Müll durchgeschaut habe, kaufe ich mir sich besser das passende Buch wenn ich es brauche, was eh selten ist da ich mit MS-Zeugs fast nix mehr am Hut habe.

Interessant ist auch die Diskussion dort wie Powershelltrottel es nach mehreren Anläufen nicht schaffen ein funktionierendes Downloadscript zu erstellen, das Shellscript für Linux funktioniert sofort nach ein paar Fehlerkorrekturen (Backticks falsch,..)

[
| Versenden | Drucken ]
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung