Login
Newsletter
Werbung

Do, 10. August 2017, 12:37

Software::Distributionen::Tails

Tails 3.1 aktualisiert Kernel und Tor-Browser

Nachdem Mitte Juni die Anonymisierungs-Distribution mit Tails 3.0 den Umstieg auf Debian 9 »Stretch« vollzog, erhöht Tails 3.1 die Sicherheit mit aktualisiertem Kernel und neuer Tor-Browser-Version.

tails.boum.org

Tails steht für »The Amnesic Incognito Live System« und bedient sich zur Anonymisierung des Tor-Netzwerks, durch dessen Knotenrechner der Netzwerkverkehr geleitet wird. Die neue Version der als Live-System konzipierten anonymisierenden Distribution behebt Sicherheitsprobleme auf der Basis von »Debian Security Advisories« (DSA) im Linux Kernel, bei Bind9, Tiff, Evince und Imagemagick. Zudem erhält Tor 3.1 mit »Linux 4.9.30-2+deb9u3 LTS«, der auch bei Debian 9.1 »Stretch« zum Einsatz kommt. Die Version des Tor-Browsers wurde auf 7.0.4 erhöht. Diese basiert auf Firefox 52.3.0 ESR und enthält ebenfalls einige geschlossene Sicherheitslücken.

Ein Fehler wurde in Thunderbird behoben, der verhinderte, dass das temporäre Verzeichnis des Mail-Clients beim Schließen gelöscht wurde sondern Einträge über Monate behielt. In diesem Verzeichnis legt Thunderbird Anhänge ab, die der Anwender geöffnet, aber nicht heruntergeladen hat. Zudem werden in homeamnesia.thunderbirdprofile.defaulttmp auch Inhalte der Zwischenablage abgelegt. Der Entdecker des Bugs fand dort Daten, die bis September 2016 zurückreichten. Darüber hinaus wurden Übersetzungen angepasst. Alle Änderungen für Tails 3.1 können dem Changelog entnommen werden.

Die Tails-Distribution wird häufig aktualisiert, um immer eine aktuelle Tor-Browser-Version aufzuweisen und seit der letzten Aktualisierung entdeckte Sicherheitslücken zu schließen. So erscheint bereits am 3. Oktober Tails 3.2. Anwender von Tails 3.0 können jetzt über das Paketmanagement auf 3.1 aktualisieren. Ein frisches Image, das seit Tails 3.0 nur noch in 64-Bit angeboten wird, kann über die Webseite des Projekts bezogen werden.

Werbung
Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung