Login
Newsletter
Werbung

Di, 5. September 2017, 13:58

Software::Spiele

Humble Mobile Bundle »Made in France« gestartet

Das neueste »Humble Mobile Bundle« bietet in bewährter Manier bekannte Independent-Spiele zu einem selbst wählbaren Preis an. Die Spiele in diesem Bundle sind ausschließlich in Android-Versionen erhältlich und stammen von französischen Spielestudios.

Spielszene aus »Dungeon Rushers«

Goblinz Studio

Spielszene aus »Dungeon Rushers«

Neben den dauerhaften Einrichtungen Humble Weekly Sale und Humble Store, die für Linux-Anwender nicht immer von Interesse sind, erscheinen die verschiedenen Humble Indie Bundles weiter mit hoher Frequenz. In letzter Zeit wurden verstärkt spezialisierte Bundles, aber auch E-Book-Bundles, angeboten, während es seit fast eineinhalb Jahren kein Mobile Bundle mehr gab. Mit dem aktuellen Humble Mobile Bundle, dem mittlerweile 18., wird diesem Mangel abgeholfen. Das neue Bundle bietet, wie schon bei den früheren Humble Mobile Bundles, keine plattformübergreifenden Spiele an, sondern ausschließlich Spiele für Android.

Die aktuelle Aktion steht unter dem Motto »Made in France« und zielt wie immer darauf ab, Spiele von unabhängigen Studios zu einem günstigen Preis und teils zum ersten Mal oder in speziellen Editionen für Android verfügbar zu machen. Dem Motto entsprechend stammen alle angebotenen Spiele von französischen Spielestudios. Dieses Mal gilt ein Mindestpreis von 1 US-Dollar. Abhängig von der Höhe des gezahlten Betrags erhält man drei, sechs oder neun Spiele.

Zahlt man mindestens einen US-Dollar, so erhält man Mechanic Escape, Pang Adventures und unWorded. Wer mehr zahlt als den aktuellen Durchschnittspreis, erhält Out There: Ω Edition, Sanitarium und OK Golf. Ab einem Betrag von 5 US-Dollar erhält man dazu auch Gobliiins Trilogy, A Normal Lost Phone sowie Dungeon Rushers und den Soundtrack hierzu.

Wie beim Humble Bundle gewohnt sind die Spiele zumindest in diesen Android-Varianten frei von DRM-Maßnahmen und anderen Einschränkungen. Von jedem Kauf geht ein kleiner Teil an Humblebundle.com selbst und an die gemeinnützigen Organisationen Direct Relief und Worldreader. Wer will, kann den Betrag beliebig anders verteilen. Die Aktion läuft noch knapp zwei Wochen lang.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
Neue Nachrichten
Werbung