Login
Newsletter
Werbung

Mo, 9. Oktober 2017, 11:55

Publikationen

»Linux - Das umfassende Handbuch« in neuer Auflage

Der Verlag Galileo Computing hat die 15. Auflage von »Linux - Das umfassende Handbuch« von Michael Kofler veröffentlicht. Die Neuauflage wurde vollständig aktualisiert und enthält nun auch Informationen zu Wayland, Flatpak, Snap, Docker, Let's Encrypt, NextCloud und anderen neueren Entwicklungen.

Cover von »Linux - Das umfassende Handbuch«

Michael Kofler

Cover von »Linux - Das umfassende Handbuch«

»Der Kofler« gilt seit langem als die Referenz für Linux schlechthin. Die nun vorliegende neue Auflage ist 1450 Seiten stark, gut das Doppelte der ersten Auflage, die den fast schon legendären Ruf dieses Buches begründete. Dementsprechend bleiben mit diesem Buch kaum Fragen offen. Von der Installation und den verschiedenen grafischen Benutzeroberflächen über die Arbeit im Terminal, der Systemkonfiguration und -Administration bis hin zum sicheren Einsatz als Server – hier finden sowohl Anfänger als auch langjährige Nutzer Informationen und Wissenswertes.

Das Werk begleitet den Leser bei der Arbeit mit den verschiedenen Linux-Distributionen wie CentOS, Debian, Fedora, OpenSuse oder Ubuntu, erläutert die Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Produkte und führt den Leser Schritt für Schritt zu den gewünschten Ergebnissen. Dabei werden auch Themen angesprochen, die nicht unbedingt in einem allgemeinen Handbuch zu Linux vermutet werden, wie beispielsweise eine Einführung in die Arbeit mit dem Raspberry Pi, sämtliche Distributionen in der aktuellen Version oder IPv6.

Das Buch wurde für die 15. Auflage wieder vollständig aktualisiert und auf den Stand vom Sommer 2017 gebracht. Dabei flossen einige Neuerungen ein, darunter die Editoren Atom und VSCode, das neue Grafikprotokoll Wayland, die neuen Paketsysteme Snap und Flatpak, das Kernel-Live-Patching, »Let's Encrypt« zum kostenlosen Erstellen von Zertifikaten für Apache, die DKIM-Konfiguration für den Mail-Server Postfix, Greylisting zur Minimierung von Spam, Nextcloud zum Einrichten eines eigenen Datei-Austausch-Servers, das Werkzeug Vagrant zum automatisierten Einrichten virtueller Maschinen, das Container-System Docker und das Windows-Subsystem für Linux.

»Linux - Das umfassende Handbuch« (1450 S., 2017, geb. 49,90 Euro, ISBN 978-3-8362-5854-8) kostet 49,90 Euro als Buch und 44,90 Euro als E-Book. Wer das Buch kauft, erhält das E-Book für 5 Euro zusätzlich dazu - auch nachträglich.

Werbung
Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung