Login
Newsletter
Werbung

Mi, 18. Oktober 2017, 09:14

Software::Systemverwaltung

Puppet stellt Puppet Discovery vor

Puppet hat im Rahmen der PuppetConf Puppet Discovery angekündigt. Die Software ermöglicht die Entdeckung hybrider Infrastrukturen - von der traditionellen Infrastruktur bis hin zu Cloud-Ressourcen und Containern.

Puppet Discovery

puppet.com

Puppet Discovery

Mit Puppet Discovery können Benutzer Ressourcen in ihrem VM-Etat sowohl vor Ort als auch in der Cloud ermitteln und laufende Container prüfen. Wie Puppet im Rahmen der PuppetConf bekannt gab, erlaubt die Software die Entdeckung hybrider Infrastrukturen - von der traditionellen Infrastruktur bis hin zu Cloud-Ressourcen und Containern. »So können IT-Abteilungen und Sicherheitsteams schnell und einfach klären, welche Container-Images beispielsweise laufen oder welche Pakete anfällig sind«, beschreibt das Unternehmen die Software. »Unsere Kunden wollten, dass wir ihnen helfen, ihre gesamte Infrastruktur zu verstehen und zu verwalten - von Legacy bis hin zu modernen Containern und Cloud-Systemen«, so Deepak Giridharagopal, CTO bei Puppet über Puppet Discovery.

Puppet Discovery wird in Form eines Application-Services innerhalb eines Kubernetes-Clusters in binärer Form vertrieben. Die Lösung steht als eine erste technische Vorschau bereit und kann ab sofort vom Server des Unternehmens heruntergeladen werden. Unterstützt werden im Moment neben Linux auch Windows und MacOS X. Aufgrund der frühen Phase der Entwicklung warnt das Unternehmen allerdings vor einem produktiven Einsatz und schließt Fehler und Ungereimtheiten nicht aus.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
Neue Nachrichten
Werbung