Login
Newsletter
Werbung

Thema: CUPS wechselt zu Apache-Lizenz

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von krake am Sa, 11. November 2017 um 10:08 #

Nur ist CUPS keine Lib sondern ein Service.

In diesem Fall bedeutet eine nicht-reziproke Lizenz nur, dass jeder seine eigene Version von CUPS ausliefert und die Basisversion nur mehr wenige Verbesserungen erfährt

Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
Neue Nachrichten
Werbung