Login
Newsletter
Werbung

Thema: Red Hat: Digitale Transformation ändert Unternehmenskultur

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Holger W. am Mo, 13. November 2017 um 07:01 #

Ein meines Erachtens guter Kommentar, danke.

Ich habe nichts dagegen, dass schwergewichtige Firmen wie RedHat ihr Geschäftsmodell auf OSS ausgelegt haben. Aber das sollte nicht dazu führen, auch wenn man ein Anhänger von OpenSource Software ist, unkritisch in frenetischen Beifall zu verfallen, nur weil RH nunmal OSS rund um Linux als Gewinnbringer für sich entdeckt hat. Das ist nicht hinreichend.

Wer dadurch ganz aus dem Häuschen ist, gibt wohl eher ein gutes Beispiel dafür ab, dass man Technikfetischismus - der von gesellschaftlichen Belangen abseits der EDV weitgehend entkoppelt ist - auch hervorragend (oder sogar gerade hervorragend) auf dem Gebiet von freier Software ausleben kann.

Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung