Login
Newsletter
Werbung

Do, 11. Januar 2018, 12:25

Gemeinschaft

Sourceforge mit neuem Design

Nachdem die Projekt-Hosting-Seite Sourceforge die Schadsoftware aus ihren Downloads entfernt und weitere Verbesserungen implementiert hat, wurde jetzt ein neues Design aktiviert. Weitere Neuerungen sollen im Verlauf des Jahres folgen.

Sourceforge war die erste große Hosting-Seite für freie Projekte, die unter ihrem letzten Eigentümer, der Jobbörse Dice, aber stark heruntergewirtschaftet wurde, unter anderem mit einem »Devshare«-Programm, das es Anbietern ermöglichte, Downloads von Windows-Binärpaketen freier Software in »Installer« zu verpacken. Die Entwickler der Software sollten an den so erzielten Umsätzen beteiligt werden. In vielen Fällen wurden aber offenbar solche Installer ohne das Wissen und die Zustimmung der Projekte erstellt. In der Regel waren diese Installer mit Werbung und unerwünschten Beigaben gefüllt, was sie ohne Zweifel zu Schadsoftware machte.

Nach dem Verkauf Ende Januar 2016 an SourceForge Media LLC, ein Tochterunternehmen des Web-Medienunternehmens BIZX LLC, wurde als erste Maßnahme das »Devshare«-Programm abgeschafft. In den letzten zwei Jahren hat SourceForge Media zahlreiche weitere Maßnahmen zur Wiederherstellung der Reputation der Seite durchgeführt. Das Unternehmen hatte erklärt, die Bedürfnisse der Entwickler und Besucher wieder in den Vordergrund rücken, die Seite um neue Funktionen bereichern und das Vertrauen der Gemeinschaft zurückgewinnen zu wollen.

Zwei Jahre später sind nicht nur die Scans der vorhandenen Dateien auf Schadsoftware und deren Entfernung beendet, sondern es wurden auch ein Internet-Geschwindigkeitstest, eine Mehrfaktor-Authentifikation, ein Report-Werkzeug gegen unzulässige Werbung und HTTPS-Unterstützung eingebaut. Eingeloggte Benutzer bekommen außerdem keine Werbung mehr zu sehen.

Fotostrecke: 3 Bilder

Startseite von SourceForge
Projektseite auf SourceForge
Altes Design von Sourceforge
Die neueste Änderung ist nun für alle Benutzer deutlich sichtbar, da die Seite ein neues Design erhielt. Mit dem neuen Aussehen wurde auch die Ladegeschwindigkeit erhöht, so dass den meisten Benutzern die Seite schneller erscheinen sollte. Weitere Verbesserungen und neue Funktionalität sind für den Lauf des Jahres angekündigt.

SourceForge bietet zur Zeit über 430.000 Projekten eine Heimat. Es verzeichnet 3,7 Millionen registrierte Entwickler, über eine Million Besucher und 4,5 Millionen Software-Downloads. SourceForge will es Benutzern leicht machen, Software zu entdecken, und stellt den Entwicklern detailreiche Statistiken zur Verfügung. Auch in diesen Bereichen gab es mit dem neuen Design neue Funktionen. Außerdem gibt es jetzt ein Import-Werkzeug für Github-Projekte. Damit kann ein Projekt gleichzeitig auf Github und SourceForge gehalten werden und Dateiveröffentlichungen auf Github mit SourceForge synchroniseren.

Werbung
Pro-Linux
Unterstützer werden
Neue Nachrichten
Werbung