Login
Newsletter
Werbung

Di, 30. Januar 2018, 08:28

Software::Entwicklung

Binutils 2.30 mit diversen Linker-Optimierungen

Über ein halbes Jahr nach der letzten Freigabe steht mit Binutils 2.30 eine neue Version der Sammlung von Programmierwerkzeugen für Linux und weitere Systeme bereit. Neu in der aktuellen Version sind neben Korrekturen auch diverse Linker-Optimierungen.

Die GNU Binary Utilities, auch bekannt unter dem Kürzel »binutils«, sind eine Sammlung zahlreicher Programmierwerkzeuge für die Erzeugung und Manipulation von Programmen, Bibliotheken sowie Quellcode. Das Paket ist für zahlreiche Betriebssysteme, darunert auch Linux, verfügbar und stellt zusammen mit der GNU Compiler Collection (GNU GCC) den entwicklungstechnischen Grundstein jedes Linux-Systems dar. Zum Lieferumfang der Binutils gehören unter anderem der Assembler »as«, die Linker »ld« und »Gold«, das Archivierungsprogramm »ar« und die Objektmanipulationswerkzeuge »objdump«, »objcopy« und »nm«.

Mit der Version 2.30 steht nun knapp ein halbes Jahr nach der letzten Version eine funktional verbesserte Version der Werkzeugsammlung bereit. Die neue Version verbessert die Integration mit der Binary File Descriptor Bibliothek (BFD) und dem Gold-Linker. Beim Letzteren wurde die Unterstützung für die MIPS-Archtektur weiter ausgebaut. Innerhalb der Utilities wurde das Debugging verbessert und der Assembler beinhaltet auch eine Unterstützung für Location-Views in DRAW-Debug-Informationen.

Binutils 2.30 können ab sofort im Quellcode vom Server des Projekts heruntergeladen werden.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 5 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: Nutzung (Verfluchtnochmal, Di, 30. Januar 2018)
ich denke mal eine Antwort reicht trotz 3 Anfragen :) (Donald_Luck, Di, 30. Januar 2018)
Nutzung (symbolNotFound, Di, 30. Januar 2018)
Nutzung (symbolNotFound, Di, 30. Januar 2018)
Nutzung (symbolNotFound, Di, 30. Januar 2018)
Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung