Login
Newsletter
Werbung

Thema: Devuan 2.0 »ASCII« liegt als Betaversion vor

2 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Verfluchtnochmal am So, 18. Februar 2018 um 00:27 #

Werbetrommel? Von mir aus kannst du direkt in eine shell booten!

Das Projekt ist deswegen Schwachsinn weil es schlichtweg keine eigene Basis hat und die Existenz damit überschaubar sein wird

Es gibt einfach keinen technischen Grund noch weitere Jahrzehnte auf diesem endlosen Sauhaufen festzuhalten der im Zweifel noch nichtmal startet weil irgendein init Script ohne erkennbaren Grund hängt

Hatte ich erst auf einem alten SuSE enterprise

systemd hätte betreffende Dienste einfach als failed markiert und weiter getan und wenn alle stricke reißen rescue.target gestartet, notfalls aus dem initfs aber in jedem Fall in ein System dass man ohne von einem externen Datenträger zu booten debuggen kann

Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung