Login
Newsletter
Werbung

Di, 20. Februar 2018, 12:52

Software::Business

SuiteCRM 7.10 erschienen

SuiteCRM, eine freie CRM-Software, die jeder proprietären Lösung voraus ist, ist in Version 7.10 erschienen. Neben Verbesserungen in der Bedienung gehört auch ein Umfragemodul zu den Neuerungen.

SuiteCRM ist ein Fork von SugarCRM, der aus der Unzufriedenheit entstand, dass bei SugarCRM nur noch der in der Praxis unzureichende Kern freie Software war, während wichtige Module proprietär waren. So ist SuiteCRM, das maßgeblich von der britischen Firma SalesAgility entwickelt wird, vollständig freie Software und wird zugleich professionell unterstützt.

Die neueste Version, SuiteCRM 7.10, bringt den Nutzern zahlreiche Neuerungen. Äußerliche Verbesserungen sind eine neue, schlankere Version des SuiteP-Themes, die mehr Platz auf dem Bildschirm für die eigentlichen Informationen lässt, und vier SuiteP-Farbschemata. Die Schemata werden gemäß ihrer Grundstimmung Dawn, Day, Dusk und Night genannt.

Das Rest API gibt es jetzt in einer neuen Version (v8), die die populären JSONAPI-Spezifikationen nutzt. Sämtliche Funktionen des früheren APIs stehen auch im neuen API zur Verfügung, wenn auch in anderer Form. Neu ist dabei die Authentifikation mit OAuth 2.0. Das neue API ist außerdem mit Hilfe des Swagger (OpenAPI v3.0)-Frameworks im Detail dokumentiert.

Ein neues Modul stellt erstmals eine Umfrage-Funktionalität zur Verfügung. Mit diesem lassen sich Umfragen entwerfen und an die Kunden versenden. Alle Ergebnisse werden im CRM aufgezeichnet. Es stehen zahlreiche Fragevarianten zur Verfügung und die Umfrage kann als E-Mail oder als Webseite publiziert werden.

Fotostrecke: 8 Bilder

Übersichtsseite von SuiteCRM 7.10
Layout-Änderung in SuiteCRM 7.10
Kontakte in SuiteCRM 7.10
Ansicht eines Kontakts in SuiteCRM 7.10
Kampagnen-Wizard in SuiteCRM 7.10
Um konform mit gesetzlichen Regelungen wie GDPR zu werden, kann das CRM bei Kunden eine Einverständniserklärung einholen. Kampagnen werden dann nur noch an diejenigen Kunden verschickt, die vorab ihr Einverständnis gegeben haben. Kunden können ihre Präferenz dabei jederzeit ändern.

Weitere Verbesserungen sind eine Zweifaktor-Authentifikation, eine Option für jeden Benutzer, die Zweifaktor-Authentifikation per E-Mail zu nutzen, Verbesserungen bei den Benachrichtigungen, der Passwortverwaltung und der E-Mail, zusätzliche Passwortbedingungen, Integration des Fail2Ban-Loggings und höhere Geschwindigkeit bei der E-Mail. Weitere Details findet man in den Anmerkungen zur Veröffentlichung. Downloads von SuiteCRM 7.10 stehen auf der Download-Seite zur Verfügung, eine Online-Demo steht ebenfalls bereit.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung