Login
Newsletter
Werbung

Do, 22. Februar 2018, 13:13

Hardware::Mobilsysteme

UBPorts stellt Portierung von Ubuntu Touch für das Moto G Gen 2 bereit

UBPorts stellt ab sofort eine Portierung von Ubuntu Touch auf das Moto G Gen 2 von 2014 zur Verfügung.

Ubuntu for Phones

Andrew Cunningham

Ubuntu for Phones

Wer noch ein Moto G Gen 2 von 2014 in der Schublade hat, kann diesem nun neues Leben einhauchen. Von der Gemeinschaft erstellt und gepflegt, wird die Portierung von Ubuntu Touch für Moto G Gen 2 von UBPorts gehostet. Das Moto G Gen 2 wurde im September 2014 mit einem 5-Zoll-HD-LCD-IPS-Display auf den Markt gebracht. Als Prozessor kam Qualcomms Snapdragon-400-SoC zum Einsatz, unterstützt von 1 GByte LPDDR3-Speicher sowie 8 bis 16 GByte Onboard-Speicher. SD-Karten können bis zu einer Größe von 32 GByte genutzt werden. Es unterstützt die Mobilfunkstandards 2G und 3G, wobei einige Modelle auch 4G LTE beherrschen. Das Gerät unterstützt Dual-Sim und wurde damals mit Android 4.4 »KitKat« ausgeliefert.

Due Ubuntu-Touch-Version für das Moto G 2014, wie das Gerät auch heißt, basiert auf Ubuntu 15.04. Im Gegensatz zu von UBPorts selbst entwickelten Ports nutzt das Image für das Moto G Gen 2 nicht den UBPorts-Installer. Zur Installation muss der Anwender zur Konsole greifen. Der Entwickler hat im XDA-Forum dazu eine Anleitung erstellt.

Wer ein Gerät zum Experimentieren sucht, aber keines mehr in der Schublade hat, kann das Moto G Gen 2 als Neugerät für rund 80 Euro erwerben. Alle offiziell von UBPorts unterstützten Geräte listet die Webseite des Projekts auf. Dort findet sich auch eine Liste der Geräte, wo die Portierung begonnen wurde, aber noch nicht abgeschlossen ist.

Nachdem Canonical vor etwas mehr als einem Jahr die Entwicklung von Ubuntu Touch zunächst eingefroren und diese dann im April 2017 zusammen mit der für Unity 8 komplett eingestellt hat, sprang UBPorts in die Bresche, um die Entwicklung von Ubuntu Touch fortzuführen. Bisher hat das Projekt zwei Updates für Ubuntu Touch veröffentlicht.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 10 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[3]: Krempel (tetetete, Sa, 24. Februar 2018)
Re: Krempel (kamome umidori, Sa, 24. Februar 2018)
Re[2]: Krempel (Stefan Becker, Fr, 23. Februar 2018)
Die entscheidene Frage (Oiler der Borg, Fr, 23. Februar 2018)
Re: Krempel (tetetete, Fr, 23. Februar 2018)
Pro-Linux
Unterstützer werden
Neue Nachrichten
Werbung