Login
Newsletter
Werbung

Fr, 23. Februar 2018, 10:17

Hardware::Notebooks

Purism-Notebooks mit TPM und Coreboot-Update

Purism liefert Notebooks künftig mit Trusted Platform Module (TPM) aus. Zudem wurde Coreboot aktualisiert.

Librem 13 v1 startet per Coreboot

Purism

Librem 13 v1 startet per Coreboot

Purism verkauft Linux-Notebooks mit selbst entworfenem Mainboard und Hardware-Schalter zum deaktivieren von WLAN, Bluetooth sowie von Webcam und Mikrofon. Das hauseigene, auf Debian aufsetzende PureOS würde kürzlich von der Free Software Foundation (FSF) in die Liste der empfohlenen GNU/Linux-Distributionen aufgenommen. Purism entwickelt derzeit auch das erfolgreich per Crowdfunding finanzierte Linux-Smartphone Librem 5.

Jetzt meldet der Hersteller im Firmenblog, dass die soeben eingtroffenen ersten neuen Notebooks für 2018 ab sofort alle ohne Aufpreis mit einem TPM-Chip ausgestattet sind. Das TPM ist ein fest auf der Hauptplatine aufgelöteter Chip. Dort können unter anderem Sicherungsschlüssel gespeichert werden, die zum Ver- und Entschlüsseln von Daten nötig sind. Der Chip kann auch digitale Signaturen und die Kennung des Computers aufnehmen, die den Zugriff auf Netzwerke regelt.

In einer weiteren News teilt Purism mit, dass die Notebooks Librem 13 v2 und Librem 15 v3 auf Coreboot 4.7 aktualisiert wurden. Hiermit wurden letzte Hindernisse beseitigt, die bisher die volle Nutzung von Qubes OS 4.0 verhinderten. So wurde Unterstützung für die Virtualisierungstechniken IOMMU für AMD und VT-d für Intel hinzugefügt. Qubes OS 4.0 kann, derzeit noch als Veröffentlichungskandidat, auf einem USB-Stick mitbestellt und alternativ zu PureOS installiert werden.

Die Purism-Notebooks werden mit der neuen Lieferung auch für den deutschen Markt interessant, da ab jetzt auch eine deutsche Tastaturbelegung bestellt werden kann. Zudem entfallen ab sofort die internationalen Versandkosten. Die Preise für die Notebooks Librem 13 und 15 beginnen mit deutscher Tastaturbelegung bei 1.478 respektive 1.578 US-Dollar für das größere Modell. Bestellungen der neuen Baureihe sollen ab Mitte März ausgeliefert werden.

Werbung
Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung