Login
Newsletter
Werbung

Thema: LineageOS 15.1 bringt Dark-Mode

11 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Verfluchtnochmal am Di, 27. Februar 2018 um 14:12 #

> LineageOS überspringt Android 8.0
> Lineage OS 15.0 hatte Android 8.0

Warum schreibst du dann so einen Müll - Bei deinem angeblichen Wissen müsstest du eben auch wissen dass es noch niemals ein LineageOS 15.0 gegeben hat, fertig, so einfach ist das

  • 0
    Von openWeb am Di, 27. Februar 2018 um 14:19 #

    Ist nicht langsam Zeit für die Hausaufgaben?

    • 0
      Von Verfluchtnochmal am Mi, 28. Februar 2018 um 01:25 #

      Hättest du mal deine gemacht vor dem posten

      • 0
        Von openWeb am Mi, 28. Februar 2018 um 09:16 #

        Nanananana... Wer ist denn da an Schultagen so spät noch wach!? Wenn das die Mami erfährt...

        So jetzt mal Schluss mir dem Bashing! Ich habe LineageOS 15.0 gesehen, mehrfach in den XDA Foren, da es nicht für mein Gerät existiert hab ich mich nicht näher damit befasst... Ja auch officials werden dort verlinkt... Ebenso wie unofficials, nightlies, personal builds, ... Aber es existiert, wenn auch nicht in einer official... Trotzdem GAB es Roms auf Basis von Oreo 8.0 UND Lineage... Ist wir mit der FlatEarthSociety... Und sie krümmt sich doch, auch wenn man es nicht sieht...
        Wie kann man als OSSer so pissig sein, wenn es um Ofiicial Releases geht!? Release early, release often!

        • 0
          Von Verfluchtnochmal am Mi, 28. Februar 2018 um 12:59 #

          "hab ich mich nicht näher damit befasst" - Genau das ist das Problem - Viel Meinung für wenig Ahnng

          • 0
            Von openWeb am Mi, 28. Februar 2018 um 13:11 #

            Ich hab dir gerade erklärt, warum es eigentlich vollkommen latte ist, ob ich den Text oben zu 100% gelesen habe... Lineage ermöglicht es unofficials zu bauen, also gab es LineageOSs auf Basis von 8.0! Nochmal zum Mitschreiben: Ich rede nicht über officials... Das hast Du interpretiert und das ist eben manchmal Glückssache... Und damit ist das hier fertig, mit manchen Menschen lohnt es sich nicht zu diskutieren.

            • 0
              Von Verfluchtnochmal am Mi, 28. Februar 2018 um 13:50 #

              Verdammt irgendein unofficial build interessiert genau niemanden wenn es um das offizielle LineageOS Projekt wie im Artikel geht - Warum will das nicht in deinen verblendeten Schädel gehen?

              • 0
                Von Verfluchtnochmal am Mi, 28. Februar 2018 um 13:51 #

                So wie du hier argumentierst könntest du auch sagen Debian Stretch hat Kenrel 4.15 weil irgendein Hanswurst halt den Compiler angeworfen hat

                • 0
                  Von openWeb am Mi, 28. Februar 2018 um 14:21 #

                  Wenn man entweder die Quellen oder ein deb für Stretch bekommt, und ich es installiere HAT mein Strech diesen Kernel!

                  Nenn es pedantisch, aber so ist das manchmal mit Logik! Nur weil z.B. Apple keine OSX86 Versionen rausbringt GIBT es sie trotzdem... Deswegen kann niemand sagen: OSX läuft nur auf Macs..

                  Das ist der kleine aber feine Unterschied...

                  Dein Kopf ist auch keine official, sonst käme da ein bisschen was Sinn- und Respektvolleres raus... Was ist bei dir nur schiefgelaufen!

                  • 1
                    Von Verfluchtnochmal am Mi, 28. Februar 2018 um 14:58 #

                    Kackapipisackarsch! AA! Pups! Pupspillermannpisskackfurz! *RUBBEL*

                    0
                    Von Verfluchtnochmal am Mi, 28. Februar 2018 um 15:06 #

                    Abgesehen davon dass der Deppen-Kommentar irgendein lustiger war - Es geht im Artikel um DAS PROJEKT LINEAGEOS und sonst genau NICHTS

                    Das ist weder pedantisch noch sonst was sondern einfach eine simple Tatsache und DAS PROJEKT LINEAGOS als solches hat eben 15.0 builds niemals angeboten - Fetrig, so einfach ist das

Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung