Login
Newsletter
Werbung

Thema: Erste Version des KDE-Webbrowsers Falkon 3.0 freigegeben

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Arno Nühm am Mi, 28. Februar 2018 um 17:09 #

Der Entwickler ist derselbe wie vorher. Wieso sollte er da irgendwelche Abhängigkeiten einbauen?
Das KDE-Projekt hat jetzt einfach wieder einen modernen, qt-basierten Browser.

Pro-Linux
Unterstützer werden
Neue Nachrichten
Werbung