Login
Newsletter
Werbung

Thema: Ubuntu 16.04.4 LTS freigegeben

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Scytale am So, 4. März 2018 um 10:31 #

Die prominente Ankündigung von Point-Releases ist in der unternehmerischen Hinsicht schon von Relevanz, da ein neuer Kernel und der Hardware-Enablement-Stack von der aktuellen Zwischenversion (z.B. v. 17.10) zurück auf den aktuellen LTS portiert wird.

Das kann unter anderem ein Gamechanger bei vormals nicht supporteter Hardware sein. Und ein ISO mit dem Point-Release garantiert einem, dass die Kompatibilität des Live-Systems identisch mit dem der Installierten Version ist.

Seit dem Original 16.04 Kernel ist ja schon viel passiert. ( 4.4 -> 4.13)

Ich meine, für die Pointreleases von Debian wird ja auch bisweilen ein Artikel veröffentlicht, und da ist es wirklich nur eine Zusammenfassung der bisherigen Updates.

Pro-Linux
Unterstützer werden
Neue Nachrichten
Werbung