Login
Newsletter
Werbung

Thema: Vor Gericht: GPL-Verstoß in der Unterhaltungselektronik

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von cyberpatrol am Di, 6. März 2018 um 16:46 #

Vor welchem Gericht wird denn nun verhandelt? Vor dem Oberverwaltungsgericht NRW in Münster wie Pro-Linux berichtet oder vor dem OLG Köln wie heise berichtet?

Da das hier eigentlich ein zivilrechtliches Verfahren ist und nicht gegen einen Verwaltungsakt einer Behörde geklagt wurde, dürfte wohl das OLG Köln das richtige sein. Kommt noch hinzu, dass laut heise in erster Instanz vor dem LG Köln verhandelt wurde. Somit würde auch das das Oberverwaltungsgericht NRW in Münster ausschließen und auf das OLG Köln deuten.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert. Zuletzt am 06. Mär 2018 um 16:50.
Pro-Linux
Unterstützer werden
Neue Nachrichten
Werbung