Login
Newsletter
Werbung

Thema: Firefox 59 verbessert Sicherheit und Geschwindigkeit

18 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von airbus am Mi, 14. März 2018 um 11:10 #

Wer sich nicht mit about:--- einarbeitet hat nur sehr wenig Möglichkeiten den Firefox privacy-tauglich zu machen. Selbst die Einstellungen in der Konfig greifen nur wenn man manuell nacharbeitet. Eigentlich ein Trauerspiel, doch wenigstens kann man es (noch) einstellen. 2 Stunden zusätzliches einarbeiten, auch nur wenn man grundlegendes Verständnis hat.
Youtube funktioniert bei mir seit Version 58 nicht mehr, dafür ist er aber sauschnell geworden.

  • 0
    Von da-real-lala am Mi, 14. März 2018 um 11:23 #

    >Youtube funktioniert bei mir seit Version 58 nicht mehr

    Wahrscheinlich weil deine Privacy Einstellungen gut funktionieren :)

    • 0
      Von airbus am Mi, 14. März 2018 um 11:45 #

      "Wahrscheinlich weil deine Privacy Einstellungen gut funktionieren :)"
      Das denke ich auch, der Tab stürzt immer ab nachdem die Bilder geladen wurden.

    0
    Von Lord am Mi, 14. März 2018 um 11:25 #

    Privacy über Einstellungen? Heutzutage, wo durch quer durch sämtliche Internetseiten getrackt wirst, reicht es sich irgendwo mit nem realen Namen einzuloggen und schon kann man dich schon über IP,Browser Fingerprint etc. tracken, gibt ja mittlerweile auch so nette Sachen wie über JavaScript Rendering etc.

    Privacy hast du nur, wenn du bei keinem der Internetriesen einen Account hast, auf IPV6 verzichtest und Plain HTML only nutzt:-)

    Schuld an dem ganzen sind auch viele Webseitenbetreiber(inkl Prolinux ich sag nur googlesyndication...), die den ganzen externen JavaScript Müll reinziehen und damit immer schon einen pingback liefern.

    • 0
      Von Na ja am Mi, 14. März 2018 um 11:37 #

      Dafür wurden Skriptblocker/Trackingblocker/Adblocker erfunden.

      - uBlock Origin (filtert schon Default eine Menge aus, insbesondere auch die üblichen Sachen, die Fingerprint erstellen wollen, Zählpixel etc. - außerdem um viele weitere Listen und eigene Regeln erweiterbar)

      - uMatrix (für Fortgeschrittene)

      - "Aktivitätenverfolgung blockieren" "immer" in Firefox-Einstellungen selbst (=Liste von Disconnect)

      wären meine Empfehlung.

    0
    Von Na ja am Mi, 14. März 2018 um 11:42 #

    Das stimmt so nicht.

    Mit Hilfe der Datenschutzeinstellungen im Einstellungsmenü von Firefox + ein paar wenigen "Must Have" Addons bekommt man schon eine sehr gute Konfiguration hin.

    Meine Addon-Tipps siehe unten.

    Ansonsten "natürlich"
    - Privaten Modus immer
    - Bereinigung am Ende jeder Session
    - keine Drittanbieter Cookies zulassen
    - Keine Formulardaten hinterlegen im Browser

    Damit funktioniert übrigens auch Youtube! ;) (und währenddessen zählt uBlock Origin fleißig geblockte Tracking-Pings hoch :D )

    • 0
      Von Jo_hosts; am Do, 15. März 2018 um 21:34 #

      Und nicht vergessen: Eine gut gepflegte /etc/host.

      Da kann man viele finden im Netz und die dann ergänzen um diverse Einträge die man z.B. mit umatrix findet.

      umatrix und ublock OHNE vorgefertigten Filterlisten. Dann alle paar wochen mal nachschauen und wegblocken und geg. nachtragen.

      scripte und cookies grundsätzlich geblockt. Diberse Domains die man unter "about:config" findet )mal nach "http" suchen, landen in der etc/host.

      Browser läuft komplett incl /home/jo als tmpfs.

      Lesezeichen und umatrix und ublock konfiruration getrennt gesichert. Beim Booten wird alles von einer Datenpartition eingespielt.

      Fange immer wieder bei Null an.

    0
    Von Potz Blitz am Mi, 14. März 2018 um 12:36 #

    Wer sich nicht mit about:--- einarbeitet hat nur sehr wenig Möglichkeiten den Firefox privacy-tauglich zu machen.
    Welche Parameter (über den private-window-mode hinaus) hast Du denn bei dir noch umgestellt?

    0
    Von Anonymous am Mi, 14. März 2018 um 14:51 #

    Nicht die Endnutzer sind die Kunden Mozillas, sondern die Suchmaschinenbetreiber und Werbevermarkter, von deren Geld Mozilla lebt.

    Und leider sind viele Webseiten so durchkommerzialisiert und mit Tracking- und Javascript-Mist durchsetzt, dass man nur noch mit den Spybrowsern etwas zu sehen bekommt.

    Aber auch die Alternativ-Browser plaudern viel zu viel aus, denn bereits die Web-Standards sind verseucht.

    0
    Von ghi am Mi, 14. März 2018 um 15:12 #

    Wäre waterfox etc. eine Alternative?

0
Von Anonymous am Mi, 14. März 2018 um 15:35 #

Alle anderen Online-Portale sind ja nur auf den Screenshot eingegangen. Und natürlich kommen dann nur negative Antworten. Was soll der Scheiß, die tun nichts, außer diesem Klump usw. Das mit dem Cache habe ich nur bei Pro-Linux gelesen. Und da frage ich mich echt, was der Scheiß soll. Dass war immer meine Methode, dem Firefox Flügel zu machen, wenn es mal wieder gelahmt hat. Den Cache löschen.

Nur warum hat das bei Mozilla so lange keiner gerafft, das das Zeug nichts bringt?

  • 0
    Von Verfluchtnochmal am So, 18. März 2018 um 23:17 #

    Du hast genau nichts verstanden, der Disk.Cache bringt dann nichts wenn deine komplette Kiste lahmt so dass Netzwerk ohne mit IO-Wait zu konkurrieren schneller ist

    Zwei völlig voneinader unabhängige Dinge

    Auf ordentlichen Systemen liegt der Disk-Cache ohnehin nicht auf "Disk"
    tmpfs /var/cache/firefox tmpfs defaults,noexec,nosuid,size=200M

0
Von Antiquities am Do, 15. März 2018 um 19:47 #

bereichert mit dem Wunderheilmittel Rust sollte mit FF 57 alles schneller werden, war nicht. Im Gegenteil wurde alles noch lahmer. So lahm, dass man jetzt kleine Performancevorteile als Riesengewinne verkaufen will. Klappt aber nicht. Die Marktrelevanz geht weiter in der Keller. Bald sind Mozilla und der Eierfox nur noch Geschichte.

0
Von Pete998 am Do, 15. März 2018 um 20:01 #

Hat jemand auch Audio-Probleme mit Firefox Quantum (seit v57) bei ZDF Mediathek? Der Ton klingt bei mir immer so, als ob ein Roboter sprechen würde (dumpf und mechanisch). Dies ist mir v.a. bei heute.de oder der ZDF Mediathek aufgefallen. Auf anderen Seiten (z.b. tagesschau.de) in der Regel nicht.

Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?

Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung