Login
Newsletter
Werbung

Mo, 19. März 2018, 08:16

Software::Spiele

»Life is Strange: Before the Storm« für Linux angekündigt

Nachdem die Spielepublisher von Feral Interactive bereits in der Vergangenheit »Life is Strange« für Linux veröffentlichte, hat das Unternehmen auch den Nachfolgetitel für das freie Betriebssystem angekündigt. »Life is Strange: Before the Storm« ist eine dreiteilige und eigenständige Abenteuergeschichte, die sich drei Jahre vor den Geschehnissen des Erstlingswerks ereignet.

»Life is Strange: Before the Storm« ist ein neues, eigenständiges Abenteuer in drei Episoden, das drei Jahre vor dem ersten Spiel des Franchise spielt. Der Spieler übernimmt die Rolle der sechzehnjährigen Chloe Price, die eine ungewöhnliche Freundschaft mit Rachel Amber schließt, einem beliebten Mädchen, das für den Erfolg bestimmt ist. »Als Rachel von einem Geheimnis erfährt, das ihre Welt zu zerstören droht, gibt die neu gefundene Freundschaft zu Chloe ihr die Kraft, weiterzumachen«, so die Beschreibung. »Nicht länger allein müssen die beiden Mädchen sich ihren Dämonen stellen und zusammen einen Weg finden, diese zu besiegen«.

Fotostrecke: 11 Bilder

Life is Strange: Before the Storm
Life is Strange: Before the Storm
Life is Strange: Before the Storm
Life is Strange: Before the Storm
Life is Strange: Before the Storm
Laut »Feral Interactive« wird der Hersteller alle drei Episoden sowie die Bonus-Episode »Lebewohl« für Linux und Mac OS X veröffentlichten. Während in der ersten Episode Chloe Price und Rachel Amber eine Beziehung zueinander aufzubauen, konzentriert sich der zweite Teil des Spiels um die Konsequenzen in der Schule und zu Hause. Teil drei vertieft die Freundschaft der beiden Mädchen und in der Bonus-Episode übernimmt der Spieler ein letztes Mal die Rolle von Max Caulfield aus »Life Is Strange«.

»Life is Strange: Before the Storm« soll im Sommer dieses Jahres für die beiden Betriebssysteme veröffentlicht werden. Die Systemvoraussetzungen stehen noch nicht fest, unter Windows werden aber mindestens eine 3 GHz schnelle CPU, 3 GB RAM, 14 GB Festplattenspeicher und eine ATI- bzw Nvidia-Grafikkarte mit mindestens 1 GB VRAM angegeben.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Unterstützer werden
Neue Nachrichten
Werbung