Login
Newsletter
Werbung

Do, 22. März 2018, 08:21

Software::Grafik

Mir 0.31 freigegeben

Alan Griffiths, eine der treibenden Kräfte hinter dem Display-Server Mir, hat eine neue Version der Software angekündigt. Mir 0.31 hebt MirAL auf die Version 2.0 und verfügt über diverse Erweiterungen bei der Unterstützung von Wayland.

Mirko Lindner

Bereits 2013 kündigte Canonical an, an einer eigenen Vision des Desktops zu arbeiten und mit »Mir« einen eigenen Server vorantreiben zu wollen. Die Software ist, ähnlich wie Wayland, ein grafischer Server für Linux und wurde initial weitgehend durch Canonical entwickelt. Mir sollte dabei nicht nur viele Funktionen moderner Grafikkarten nutzen, sondern auch diverse Altlasten eliminieren. Dazu setzt die Software auf EGL auf und verwendet Teile der Infrastruktur, die ursprünglich für Wayland vorgestellt wurden. Nachdem Canonical im April des vergangenen Jahres Unity und Mir einstellte, musste sich das Projekt allerdings neu ausrichten und nicht nur nach neuen Entwicklern, sondern auch nach der Richtung Ausschau halten. Seitdem sind nicht nur diverse Ideen bezüglich Mir entstanden, sondern auch etliche neue Versionen.

Mit der nun freigegebenen Version 0.31 hat das Projekt den Server weiter ausgebaut und die Interna der Software verbessert. Die WLCS-Test-Suite ist nun ein integraler Bestandteil von Mir und MirAL wurde auf die Version 2.0 gebracht. Unter anderem wurde das API des Abstraktionslayers vereinfacht und die Behandlung von Fensterelementen verbessert. Zudem haben die Entwickler das Zusammenspiel zwischen Mir und Wayland ausgebaut. Unter anderem bietet die neue Version anfängliche Unterstützung für Waylands xdg-shell, die für die Darstellung von Elementen auf einem Desktop verantwortlich ist. Zudem korrigiert Mir 0.31 zahlreiche Absturzursachen innerhalb der Wayland-Implementierung.

Weitere Verbesserungen in Mir 0.31 können der Ankündung der neuen Version entnommen werden. Die neue Version kann ab sofort vom Server des Projektes im Quellcode heruntergeladen werden.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 7 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[3]: Mir Wayland (ich, Di, 27. März 2018)
Re[3]: Mir Wayland (der-don, Fr, 23. März 2018)
Re[2]: Mir Wayland (Anonymous, Fr, 23. März 2018)
Re[2]: Mir Wayland (Klappstulle, Fr, 23. März 2018)
Re: Mir Wayland (Antiquities, Fr, 23. März 2018)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung