Login
Newsletter
Werbung

Thema: Bericht vom Plasma-Sprint 2018 in Berlin

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
1
Von UChef am Mi, 16. Mai 2018 um 11:57 #

Tun sie das? Werden die Nutzer nicht nur einfach immer blöder?
In gewisser Hinsicht ja: Der Benutzer hat oftmals viel weniger Ahnung vom System als früher. Wenn Du "blöd" darauf beziehst, hast Du recht - wobei das immer noch despektierlich ist ;-)

Ich sehe das allerdings nicht als Problem, sondern im Gegenteil als Ergebnis von Fortschritt an! Computer sind mittlerweile so klein und gut für viele Bereiche, dass sie Probleme für Menschen lösen können, *ohne* dass diese wissen, was da genau passiert. Im Endeffekt ist das lediglich eine Verbesserung und ggf. Zusammenfassung von früher manuell zu erledigenden Schritten. Teilweise natürlich auch vollständig neue Bereiche, die es ohne Computer (als steuerndes Element) gar nicht gegeben hat.

Der Desktop ist doch nur ein Werkzeug - sogar ein ziemlich altes - welches im Gesamtmarkt aller Computersysteme nur noch ein Nieschendasein führt. Diese Niesche ist aber aktuell dennoch sehr bedeutend - speziell für die "Werkzeugbauer" ;-)

Pro-Linux
Unterstützer werden
Neue Nachrichten
Werbung