Login
Newsletter
Werbung

Do, 17. Mai 2018, 09:47

Software

Coreboot 4.8.1 freigegeben

Coreboot 4.8.1 unterstützt 17 neue Mainboards, streicht aber gleichzeitig 39 ältere oder nicht mehr unterstützte Portierungen.

Coreboot

Coreboot 4.8.1 bringt rund vier Monate nach dem Vorgänger Coreboot 4.7 Unterstützung für 17 neue Mainboards, die fast alle die Intel-Architekturen Ivy Bridge, Sandy Bridge, Gemini Lake, Kaby Lake sowie Broadwell DE und Denverton unterstützen. Viele davon sind in Chromebooks von Google zu finden, andere in Notebooks und Ultrabooks von HP oder dem Librem 15v2 von Purism. Ebenfalls neu unterstützt werden die beiden Server OPC Moonlake und OPC WEDGE100S des Open-Compute-Projekts sowie das SiFive-RISC-V-Experimentierboard Hifive Unleashed. Als neue SoCs werden Qualcomms SDM845 aus der Snapdragon-Reihe sowie der erst kürzlich veröffentlichte FU540 von SiFive unterstützt.

Die Notizen zur Veröffentlichung listen zudem 39 Mainboards, zwei SoCs sowie fünf CPUs, die aus dem Master-Zweig entfernt wurden und somit vorläufig aus der Unterstützung herausfallen. Die Entwickler merken dazu an, die aus dem aktuellen Entwicklungszweig entfernten Komponenten würden in der Portierung nicht mehr fortgeführt und behinderten die weitere Entwicklung. Sollte jemand eines der Projekte wieder aufnehmen wollen, so sei dies aus der Git-Historie heraus jederzeit möglich.

Neben der Beseitigung von Fehlern wurde darüber hinaus an der S3-Unterstützung für AMD Stoney Ridge sowie einem Statusreport für Intels Boot Guard gearbeitet. Zudem wurde eine Strukturverbesserung des TPM-Software-Stacks begonnen. Bei den Paylods, die Coreboot nachlädt, wurde SeaBIOS auf Version 1.11.1 angehoben und die Integration von TianoCore verbessert. Auf Intel 945-Geräten wird nun die native Grafikinitialisierung übersprungen, was zu einer Einsparung von ca. 100 ms bei der Wiederaufnahme von S3 führt.

Die aktuelle Version Coreboot 4.8.1 kann vom Download-Server des Projekts heruntergeladen werden. Eine Liste aller unterstützten Mainboards mit dem jeweiligen Status ist ebenfalls auf der Projektseite zu finden.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 8 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[2]: Mobile Ansicht für Pro Linux? (ac, Do, 24. Mai 2018)
Re: Mobile Ansicht für Pro Linux? (lemongrass, Mo, 21. Mai 2018)
Re: Mobile Ansicht für Pro Linux? (da-real-lala, Fr, 18. Mai 2018)
Re[2]: Mobile Ansicht für Pro Linux? (Verfluchtnochmal-05995bd7b, Do, 17. Mai 2018)
Re: Mobile Ansicht für Pro Linux? (Anon Y. Mouse, Do, 17. Mai 2018)
Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung