Login
Newsletter
Werbung

Mo, 2. Juli 2018, 08:07

Software::Distributionen

Die Linux Foundation begrüßt weitere 35 Mitglieder

Die Linux Foundation konnte im Mai 35 weitere Mitglieder aus den Bereichen Technik, Finanzen, Energie und Biotechnologie begrüßen.

Linux Foundation

Wie die Linux Foundation, das Branchenkonsortium zur Förderung von Linux und gemeinschaftlicher Entwicklung jetzt bekanntgab, konnten im Monat Mai 35 neue Mitglieder verzeichnet werden. 32 der Neuzugänge haben den Silber-Status inne während die verbleibenden drei assoziierte Mitglieder sind. Zusätzlich zum Beitritt zur Foundation haben sich viele der neuen Mitglieder an Linux Foundation-Projekten wie Automotive Grade Linux, Cloud Native Computing Foundation, LF Deep Learning, EdgeX Foundry, Hyperledger, LF Networking, OpenHPC und Open Mainframe Project beteiligt.

Die neuen Mitglieder mit Silber-Status zahlen einen jährlichen Mitgliedsbeitrag von 5.000 bis 20.000 US-Dollar, abhängig vom Umsatz des jeweiligen Unternehmens. Zu den neuen Mitgliedern zählen unter anderem BGI Shenzen Co, eines der weltweit führenden Genomsequenzierungszentren mit Sitz in Shenzhen, sowie Blockdaemon, eine Plattform, die Unternehmen hilft, Blockchain-Anwendungen einzusetzen. Omnitude ist ein weiteres Projekt zur Revolutionierung der Konnektivität zwischen Blockchain-Technologien und Unternehmenssystemen. Rocket Software unterstützt Unternehmen weltweit bei der Lösung schwieriger Geschäftsprobleme, indem es ihnen hilft, kritische Infrastruktur, Geschäftsprozesse und Daten zu handhaben.

Die drei neuen assoziativen Mitglieder sind die Budapest University of Technology & Economics, MIT Connection Science und The New Mexico Consortium. Zu den assoziierten Mitgliedern der Linux Foundation gehören Regierungsbehörden und gemeinnützige Organisationen, die sich für den Aufbau, die Erhaltung und den Einsatz von Open-Source-Technologien einsetzen. Die Liste aller Mitglieder ist auf der Webseite der Linux Foundation einsehbar.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung