Login
Newsletter
Werbung

Do, 12. Juli 2018, 08:22

Software::Desktop::KDE

Plasma 5.13 aktualisiert

Einen Monat nach der Freigabe der Version 5.13 von Plasma haben die KDE-Entwickler die mittlerweile dritte korrigierte Version des Desktops veröffentlicht. KDE Plasma 5.13.3 bereinigt zahlreiche Fehler, darunter auch diverse Abstürze.

Plasma 5.13

kde.org

Plasma 5.13

Plasma 5.13 wurde vor einem Monat veröffentlicht und brachte eine Vielzahl an Neuerungen und Verbesserungen. Die größten Verbesserungen gegenüber der Langzeitversion 5.12 lagen in der Integration von Browsern, der Überarbeitung der Systemeinstellungen und Erweiterungen der bestehenden Module und Softwarekomponenten. Zugleich wurde die Bedienung des Desktops in etlichen Punkten verbessert. Eine Vielzahl von Neuerungen und Anpassungen floss in die Integration von Wayland und Verbesserungen in Kwin ein. Die Software-Verwaltung Discover wurde weiter ausgebaut und die Darstellung verbessert.

Die neue Version konzentriert sich deshalb, wie jedes Mal bei den häufig erscheinenden Updates der Umgebung, ganz auf Fehlerkorrekturen und Ergänzungen der Übersetzungen und bringt keine wesentlichen neuen Funktionen mit. Trotz der relativ kurzen Entwicklungsspanne sind die Änderungen durchaus ansehbar.

Fotostrecke: 11 Bilder

Plasma 5.13 - Integration von Browsern
Plasma 5.13 - Integration von Browsern
Plasma 5.13 - Überarbeitung der Systemeinstellungen
Plasma 5.13 - Überarbeitung der Systemeinstellungen
Plasma 5.13 - Überarbeitung der Systemeinstellungen
So wurde beispielsweise in Plasma 5.13.3 der Softwareverwalter »Discover« weiter ausgebaut und von diversen Fehlern befreit. Unter anderem sollte die Anwendung nicht mehr beim Flatpak-Zugriff abstürzen und korrekt ihre Datenbestände aktualisieren. Die Integration von GTK-Anwendungen wurde von diversen Fehlern befreit und die Anbindung von Browsern ausgebessert. Weitere Neuerungen flossen in den Plasma-Desktop, der unter von über Verbesserungen bei der Icon-Handhabung und der Anzeige von Verzeichnissen verfügt.

Eine Liste aller Änderungen bietet wie immer das Changelog der neuen Version. KDE Plasma 5.13.3 steht im Quellcode auf dem KDE-Server zur Verfügung. Binärpakete für verschiedene Distributionen findet man auf der Download-Seite oder bei den jeweiligen Distributoren. Anwender, die Plasma 5 ohne eine Installation ausprobieren wollen, finden zudem verschiedene Verweise auf Live-Distributionen auf der Seite des Projektes.

Werbung
Pro-Linux
Unterstützer werden
Neue Nachrichten
Werbung