Login
Newsletter
Werbung

Do, 26. Juli 2018, 10:09

Software::Büro

SoftMaker stellt »Office NX« vor

Unter dem Namen »SoftMaker Office NX« hat der Nürnberger Softwarehersteller SoftMaker seine Office-Anwendungen in Form von zwei Aboversionen vorgestellt. Die vorgestellten Pakete umfassen die Textverarbeitung TextMaker 2018, die Tabellenkalkulation PlanMaker 2018 und die Präsentationssoftware Presentations 2018.

SoftMaker Office 2018

softmaker.com

SoftMaker Office 2018

Mit der Produktfamilie »SoftMaker Office NX« hat der gleichnamige Nürnberger Hersteller zwei Aboversionen seines Officepakets veröffentlicht. Beide Varianten - das günstige »SoftMaker Office NX Home« und das funktional vollständige »SoftMaker Office NX Universal« - bieten alle Programme, die Softmaker zur täglichen Büroarbeit empfiehlt: die Textverarbeitung TextMaker 2018, die Tabellenkalkulation PlanMaker 2018 und die Präsentationssoftware Presentations 2018. Unter Windows und Linux stehen außerdem Add-Ons für Thunderbird zur Verfügung.

Beide Pakete werden wahlweise zu einem Monats- oder einem Jahrespreis angeboten. Mit einem Monatspreis von 4,99 Euro richtet sich »SoftMaker Office NX Home« dabei vor allem an Einsteiger und Heim-Nutzer. Das Jahresabo des Pakets ist für 49,90 Euro erhältlich. Das leistungsstärkere »SoftMaker Office NX Universal« sieht SoftMaker als »Flaggschiff« seiner Office-Programme. Für 6,99 Euro pro Monat bzw. 69,90 Euro pro Jahr kann auch das größere Office-Paket auf bis zu fünf Endgeräten mit beliebigem Desktop-Betriebssystem (Windows, Linux, macOS) installiert werden. »SoftMaker Office NX Universal« verfügt zudem über Zusatzfeatures wie den Duden Korrektor und Übersetzungswörterbücher aus dem Hause Langenscheidt.

Fotostrecke: 8 Bilder

SoftMaker Office 2018 - Textmaker in der alten Ansicht
SoftMaker Office 2018 - Planmaker
SoftMaker Office 2018 - Textmaker mit Ribbons
SoftMaker Office 2018 - Presentations
SoftMaker Office 2018 - Auswahl der Oberfläche
Die zwei Abo-Varianten der Software beinhalten stets die aktuellsten Versionen der enthaltenen Programme, Upgrades auf neuere Versionen sind im Preis enthalten. Neben den Abomodellen sind beide Programme zum einmaligen Kauf erhältlich. Die Varianten SoftMaker Office Standard 2018 und SoftMaker Office Professional 2018 sind für 69,95 bzw. 99,95 Euro zu haben.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung