Login
Newsletter
Werbung

Mo, 30. Juli 2018, 09:58

Software::Entwicklung

Microsoft benennt »GVFS« in »VFS for Git« um

Das von Microsoft entwickelte Git Virtual File System (GVFS) wird künftig den Namen »VFS for Git« tragen. Erste Anpassungen hat das Unternehmen im Laufe der vergangenen Woche ins Git-Repositorium des Projekts eingebunden.

Microsoft-Schriftzug in Redmond

Derrick Coetzee

Microsoft-Schriftzug in Redmond

Das durch Microsoft entwickelte »Git Virtual File System« steht seit geraumer Zeit nicht nur im positiven Fokus der Öffentlichkeit. Das System steht unter der offenen MIT-Lizenz und ist für das Nachladen von Dateien bei einer Git-Nutzung verantwortlich. Ob unwissentlich oder mit Absicht kollidiert allerdings die Namensgebung von GVFS mit einem bereits seit langer Zeit existierenden Projekt – dem Gnome Virtual File System (kurz GVFs). Ein Blick in die Wikipedia hätte gereicht, um die Verwechslungsgefahr zu erkennen. Doch Microsoft entschied sich, sowohl Hinweise als auch Änderungsvorschläge zu ignorieren und lehnte alle alternativen Lösungen ab, was zu einem Sturm der Entrüstung führte und den Hersteller schlussendlich zum Umdenken zwang.

Microsoft versprach daraufhin das System zu validieren, die Namenskollision zu beseitigen und einen passenden Namen zu finden. Anfang Juni hat das Unternehmen nach einer neuen Bezeichnung gesucht und diverse Kriterien festgelegt. Der Name sollte nicht auf Git verweisen, kurz und treffend, positiv besetzt und nicht satirisch sein.

Nun steht mit »VFS for Git« der neue Name fest. Der Soft- und Hardwarehersteller hat dazu im Laufe der vergangenen Woche das Projekt sukzessive umbenannt und viele Bereiche an die neue Nomenklatur angepasst. Die Dokumentation weist beispielsweise »VFS for Git« als früheres »GVFS«-Projekt aus und beschreibt die Umbenennung. Ferner erwähnt Microsoft auch, dass noch etliche Bereiche des Systems auf den alten Namen verweisen. So sollen unter anderem noch diverse Stellen im Quellcode, das Protokoll oder aber auch die binären Dateien »GFVS« als Bezeichnung nutzen. Eine Umbenennung ist angestrebt und wird laut Microsoft der Reihe nach angegangen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 5 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: Bild (Anonymous, Mo, 30. Juli 2018)
Re[2]: Bild (Mike11, Mo, 30. Juli 2018)
Re: Bild (blumiges kleid, Mo, 30. Juli 2018)
Bild (Gustav, Mo, 30. Juli 2018)
VFS for $name (Dr. Random, Mo, 30. Juli 2018)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung