Login
Newsletter
Werbung

Thema: Google entzieht Speck das Vertrauen

4 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
3
Von Anon am Do, 9. August 2018 um 13:41 #

Die NSA hat sich selbst diskreditiert. Hier ist eine politische Entscheidung völlig okay, da es offensichtlich auch Alternativen gibt.

  • 2
    Von Eier und Speck am Do, 9. August 2018 um 13:58 #

    Dem stimme ich zu. Nur mit einem winzigem Einwand, das ist keine politische Entscheidung sondern eine technische Entscheidung. Die NSA wollte die technischen Fragen des ISO Komitee's nicht beantworten. Die Einreichung von Speck bei der ISO sollte ursprünglich "so" durchgehen.

    https://en.wikipedia.org/wiki/Speck_%28cipher%29#Opposition_to_ISO_approval

1
Von Ruediger am Do, 9. August 2018 um 14:54 #

Dann würde ich 256 Bit nehmen, um eine Vollbitverschlüsselung zu haben.

Pro-Linux
Unterstützer werden
Neue Nachrichten
Werbung