Login
Newsletter
Werbung

Thema: Mozilla stellt Add-ons für den Schutz der Privatsphäre vor

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Hans Guckindieluft am Sa, 11. August 2018 um 09:32 #

Zu c):
Glaube nicht, dass das noch kommt. Würde einigermaßen komplexe Änderungen an der Historie- und Sync-Logik erfordern und ist nunmal eher ein Nischenfeature.

Die meisten, die das möchten, werden aber mit Firefox Profilen ganz zufrieden sein.
Zwei unterschiedliche Profile sind quasi wie zwei Firefox Installationen. Also separate Historie, Lesezeichen, Erweiterungen, Einstellungen usw.
Und dann kann man eben beide Profile so gleich oder unterschiedlich einrichten, wie man es möchte.
Wenn man's dich einfach machen will kann man sich auch Sync auf beiden Profilen einrichten, aber eben den Historie-Sync ausschalten.

Um Profile zu verwalten, muss man "about:profiles" in die URL-Leiste tippen. Die Seite ist eigentlich relativ selbsterklärend. Man kann sich auch ein Lesezeichen für die Seite hinzufügen, um mit einem Klick dahin zu kommen.

Pro-Linux
Unterstützer werden
Neue Nachrichten
Werbung