Login
Newsletter
Werbung

Mo, 20. August 2018, 08:02

Gemeinschaft::Veranstaltungen

OSBAR 2018 angekündigt

Wie schon die Jahre zuvor will die Open Source Business Alliance auch in diesem Jahr ihren Open Source Business Award (OSBAR) für innovative Ideen und Projekte vergeben. Gesucht werden noch bis Ende Oktober preiswürdige Personen und Organisationen.

osb-alliance.de

Am 31. Oktober 2018 endet die Bewerbungsfrist für den Open Source Business Award (OSBAR). Die von der Open Source Business Alliance (OSB Alliance), dem Verband der Open Source-Industrie in Deutschland, ins Leben gerufene Auszeichnung wird im Januar 2019 im Rahmen des Univention Summit in Bremen vergeben.

Der Wettbewerb ist offen für Unternehmen, Anwender bzw. Anwendergruppen (z.B. Abteilungen), Behörden sowie für Privatpersonen. Kandidaten können sich entweder über die OSBAR-Webseite bewerben oder aber auch von anderen Personen nominiert werden. Hinter einer Bewerbung für den bereits zum 5. Mal ausgeschriebenen Preis müssen zudem nicht zwingend fertige Produkte stehen – auch Ideen und Konzepte haben gleichermaßen die Chance auf eine Prämierung. Dabei sind für den OSBAR nur zwei Kriterien entscheidend: Innovation und Open Source.

Alle Teilnehmer haben die Möglichkeit, ihre Einreichungen am 8. November auf dem Netzwerktag der OSB Alliance in Berlin vorzustellen. Die Gewinner des OSBAR werden von einer Jury ausgewählt.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung