Login
Newsletter
Werbung

Di, 21. August 2018, 14:34

Software::Cloud

Owncloud Foundation geht an den Start

Die freie Filesharing- und Kommunikationsplattform Owncloud hat ihre eigene Dachorganisation, die Owncloud Foundation gegründet. Diese soll das langfristige Fortbestehen von Owncloud sichern.

owncloud

Eigentlich wurde die Owncloud Foundation bereits im Juni 2016 gegründet. Doch der Ankündigung folgte lange Zeit nichts und die Foundation konnte offenbar ihre Arbeit bisher noch nicht aufnehmen. Doch jetzt ist es laut einer aktuellen Meldung von Owncloud so weit und die Organisation ist offiziell gegründet. Die Owncloud Foundation soll nach eigenen Angaben die Entwicklung und Nutzung von Owncloud fördern.

Die Owncloud Foundation wurde als nicht gewinnorientierte Handelsgesellschaft im US-Bundesstaat Delaware gegründet. Ihre Mitgliedschaft steht allen Interessierten offen und ist kostenlos. Organisationen, die der Foundation beitreten wollen, zahlen einen jährlichen Mitgliedsbeitrag für die Förderung von Owncloud. Die Foundation kennt darüber hinaus eine dritte Art von Mitgliedschaft: Beitragende Mitglieder, die das Contributor License Agreement (CLA) unterzeichnet haben. Diese sind im Gegensatz zu den nicht zahlenden Mitgliedern bei den Vorstandswahlen stimmberechtigt. Die Organisation besitzt eine Satzung, die auf der Webseite nachgelesen werden kann.

Die Leitung der Organisation obliegt einem Vorstand aus neun Personen. Sieben von diesen sind Vertreter der größten Organisationen, die Owncloud einsetzen, aktuell CERN, KonicaMinolta, AARnet, GWDG, Owncloud selbst, GEANT und die ETH Zürich. Die verbleibenden Plätze werden durch gewählte Vertreter der Gemeinschaft besetzt. Die Wahl dieser Vertreter soll am 1. September beginnen.

Owncloud ist eine Filesharing- und Kommunikationsplattform sowohl für Privatpersonen als auch für Organisationen jeder Größe. Es erlaubt den sicheren Austausch und die Synchronisation von Dateien, kann auf eigenen Rechnern betrieben werden und verfügt über zahlreiche Extras. Die Software hat nach Angaben der Owncloud GmbH über 15 Millionen Nutzer weltweit. Diese können über die Gemeinschafts-Webseite Beiträge zu Owncloud leisten oder Rückmeldungen geben.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 7 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[2]: CERN (Poppen, Di, 21. August 2018)
Re: CERN (KönigKimmi, Di, 21. August 2018)
Re[2]: CERN (KönigKalle, Di, 21. August 2018)
Re: CERN (Hunter, Di, 21. August 2018)
Re[2]: CERN (KönigKalle, Di, 21. August 2018)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung