Login
Newsletter
Werbung

Fr, 7. September 2018, 09:37

Software::Browser

Tor Browser 8.0 ist benutzerfreundlicher

Die Entwickler des Tor-Projekts haben ihren Tor-Browser in der Version 8.0 veröffentlicht. Mit Hilfe des Browsers können Anwender anonym über das Tor-Netzwerk durch das WWW reisen, ohne zusätzliche Software installieren zu müssen. Der Browser isoliert Cookies und löscht die Historie, wenn er geschlossen wird.

Neue Landing Page im Tor-Browser 8.0

Tor-Projekt

Neue Landing Page im Tor-Browser 8.0

Der Tor-Browser 8.0 basiert auf dem Firefox 60 ESR und wurde mit zahlreichen Neuerungen versehen, die die Nutzerfreundlichkeit erhöhen und etliche seit längerem bestehende Probleme beheben. Wird der aktuelle Tor-Browser gestartet, präsentiert er den Anwendern standardmäßig eine neue Landing Page mit Informationen zum Tor-Browser, die dem Styleguide des Projekts folgt.

Das Bridge Fetching ist nun einfacher zu konfigurieren. Die »Brücken« sind notwendig, um Gegenden mit starker Zensur ins Tor-Netzwerk zu gelangen. Mussten bisher eine bestimmte Seite besucht oder eine E-Mail versandt werden, reicht es nun, ein Captcha im Tor-Launcher zu lösen, um eine Bridge-IP zu erhalten. In der neuen Tor-Version werden mit Katalanisch, Irisch, Indonesisch, Isländisch, Norwegisch, Dänisch, Hebräisch, Schwedisch und traditionellem Chinesisch neun zusätzliche Sprachen unterstützt.

Unter der Haube wurden ebenfalls zahlreiche Komponenten aktualisiert. Der Tor-Browser 8.0 kommt mit Tor 0.3.3.9, Torbutton 2.0.6, OpenSSL 1.0.2p und Libevent 2.1.8. Die Entwickler schwenkten nun auf die reine WebExtension-Version von NoScript (Version 10.1.9.1) um und aktualisierten HTTPS Everywhere auf die Version 2018.8.22. Es wurde begonnen, 64-Bit-Builds für Windows-Anwender auszuliefern, die verglichen mit den 32-Bit-Versionen für Windows stabiler laufen sollen. Sämtliche Neuerungen und Fehlerkorrekturen sind im Changelog nachzulesen.

Der Tor-Browser läuft unter Linux, Mac OS X und Microsoft Windows. Der Browser kann von der Projektwebseite heruntergeladen werden. Vorhandene Installationen sollten sich selbst auf den aktuellen Stand bringen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 5 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Firefox-bug, user-agent (user, Mo, 10. September 2018)
entry node (ubu, Fr, 7. September 2018)
Schriftenproblem? (i.MX515, Fr, 7. September 2018)
Re: Torbutton (blubb, Fr, 7. September 2018)
Torbutton (Lulu, Fr, 7. September 2018)
Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung